Gerald Helfrich, Bürgermeister
 Gerald Helfrich, Bürgermeister
Ich begrüße Sie auf den Internet-Seiten der Gemeinde Gründau sehr herzlich.
Sie haben sich eine interessante Gemeinde ausgesucht, die wegen günstiger Verkehrsanbindung und einer beneidenswerten Infrastruktur seit Jahren ein beliebter Zuzugsort für neue Mitbürger und für Gewerbebetriebe geworden ist. 
 
Verkaufsoffene Sonntage 2014 

Aktuelles

Die Gründauer Seniorinnen und Senioren bei Kaffee und Kuchen im Marmorsaal des Kurhauses Bad Ems
…treffen sich die Gründauer Senioren zu ihrem traditionellen gemeinsamen Ausflug.  lesen
 
Bürgermeister Gerald Helfrich und Personalratsvorsitzende Doris   Meininger begrüßen die Praktikantinnen im Gründauer Rathaus.
Mitte August bis Anfang September hat für neun junge Frauen die Ausbildung in den Gründauer Kindertagesstätten begonnen.  lesen
 
Staatssekretär Werner Koch (3.v.r.) übergibt im Beisein von Feuerwehrführungskräften und Gremienmitgliedern den Bewilligungsbescheid für ein neues HLF 20 an Bürgermeister Gerald Helfrich.
Hohen Besuch empfing die Gemeinde Gründau kürzlich auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Lieblos.  lesen
 
Helmut Hahn (rechts) vom Baggerbetrieb Hahn aus Gründau erläutert Bürgermeister Gerald Helfrich und Revierförster Patrick Hüpeden (links) die Wegebauarbeiten im Gemeindewald.
Im Gemeindewald Gründau wurden jetzt zwei Hauptwege wieder instandgesetzt.  lesen
 
Bonn. Wer ein Führungszeugnis benötigt, kann sich künftig den Behördengang sparen. Mit dem elektronischen Personalausweis können Führungszeugnisse ab sofort online im Internet beantragt und bezahlt werden.  lesen
 
Nachdem der Gemeindevorstand den Auftrag zum Wechsel der Wasserzähler vergeben hat, werden die Arbeiten jetzt ab dem 1.9.2014 durch die Firma Sensus durchgeführt.  lesen
 
Gemeinde Gründau bittet Hundebesitzer ihre Tiere anzuleinen.  lesen
 
Gemeinde Gründau ruft „Fahrrad-Werkstatt“ ins Leben

Die meisten der hier lebenden Asylbewerber sind erst seit kurzem in Gründau und wohnen in fast allen Ortsteilen.  lesen
 
Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) hat zum 30.04.2014 alle Vereinbarungen für Städte und Gemeinden in Hessen gekündigt. Diese Kündigung betrifft auch die Gründauer Vereine.  lesen
 
Die Bilder wurden uns freundlicherweise von Wiebke van der Veen zur Verfügung gestellt.  lesen
 
Der Regionalplan Südhessen/Regionale Flächennutzungsplan 2010 trifft keine Aussagen zur Windenergienutzung. Die Ausweisung von Vorranggebieten für Windenergienutzung wird in einem separaten Teilplan Erneuerbare Energien nachgeholt. Der Teilplan enthält auch Grundsätze zu den anderen erneuerbaren Energien (Solarenergie, Bioenergie, Geothermie und Wasserkraft).  lesen
 
Liebe und Frühling passen gut zusammen, denn das, was wir am Frühling schätzen, das gibt uns auch die Liebe. Die Liebe schenkt Wärme und neuen Elan, zudem vermittelt sie uns Hoffnung und Lebensmut.  lesen
 
Dieser Tage erfolgte die Übergabe von zwei modernen überdachten Fahrradabstellanlagen.  lesen
 
Das Internet wird als Informations- und Präsentationsplattform immer wichtiger. Diesem Trend entsprechend, verfügt Gründau schon seit einem Jahr über ein hochmodernes Firmen- und Branchenverzeichnis. Dieser Internetauftritt soll nun mit einer Funktion der besonderen Art erweitert werden.  lesen
 
 
Ergebnisse der Landtagswahl finden Sie unter:

www.statistik-hessen.de/

Wahlen in Hessen  lesen
 
Seit Januar 2013 sind Baumbestattungen auch für Gründauer Bürger auf dem Friedhof im Ortsteil Rothenbergen möglich.  lesen
 
Die Gemeinde Gründau erstellt in Zusammenarbeit mit der Firma layoutinstinkt (Print- & Webdesign, Inh. Jochen Behl) die Broschüre „Heiraten in Gründau“.  lesen
 
Künftig kann im Standesamt Gründau auch an mehreren Freitagnachmittagen oder Samstagen im Monat die Ehe oder Lebenspartnerschaft geschlossen werden.  lesen